SeitwärtsbeWEGung – mit Gott auf der Spur

Gen­er­a­tionsüber­greifende Wan­derung der Gemein­den Roß­dorf, Rosa/Georgenzell und Eckardts Ein Beitrag von Stephanie Rein­hardt Pro­jek­tidee Die gen­er­a­tionsüber­greifende Wan­derung „Seitwärts­be­WE­Gung – mit Gott auf der Spur“ begann am Gut­shof in Roß­dorf.  Dieser Ort bildete Start- und Zielpunkt der Wan­derung. Von hier aus sind Men­schen auf drei Rundwege aufge­brochen. Alle drei beschäftigten sich mit den Ich-bin-Worten Jesu aus … Weit­er­lesen …

Gottesdienst feiern mit anglikanischen Glaubensgeschwistern

Begeg­nung mit anglikanis­chen Wurzeln in der Evan­ge­lisch Lutherischen Kreuzkirchenge­meinde Weimars Ein Beitrag von Anne Puhr Pro­jek­tidee Begeg­nung mit anglikanis­chen Wurzeln in der Evan­ge­lisch Lutherischen Kreuzkirchenge­meinde Weimars Ziel Die Geschichte der englis­chen Vorgängerge­meinde der Kirche inner­halb eines The­men­gottes­di­en­stes zur Sprache brin­gen und in öku­menis­ch­er Ver­bun­den­heit mit anglikanis­chen Glaubens­geschwis­tern Gottes­di­enst feiern. Ziel­gruppe Gottes­di­en­st­ge­meinde der Kirchenge­meinde und Gäste Pro­jek­t­gruppe 10 … Weit­er­lesen …

Ichthys – Ich bin doch kein Fisch!

Eine Reise durch die Ver­gan­gen­heit in die Frei­heit Ein Beitrag von Con­stanze Lens­ki Pro­jek­tidee „Ichthys – Ich bin doch kein Fisch!“ Chris­ten sind keine Fis­che, doch kön­nen sie so frei, wie sie sein: schwim­men und leben. Ihr „Wass­er“ ist die durch Chris­tus gegebene Frei­heit. Frei­heit, für uns anscheinend „nor­mal“ und alltäglich. Frei­heit ist aber immer … Weit­er­lesen …

Vielfältig leben und feiern

Vielfältig leben und feiern“ – unter diesem Titel begann ich im Herb­st 2016 Ideen für ein Gemein­de­pro­jekt zum The­ma Inklu­sion zu sam­meln. Ein Beitrag von Christin Bär­wald   Pro­jek­tidee „Vielfältig leben und feiern“ – unter diesem Titel begann ich im Herb­st 2016 Ideen für ein Gemein­de­pro­jekt zum The­ma Inklu­sion zu sam­meln. Anknüpfen kon­nte ich dabei … Weit­er­lesen …

Geschichten verbinden

Kirchen sind beson­dere Orte. Mit ihnen verbinden sich viele Geschicht­en, viele per­sön­liche Erleb­nisse. Solche Geschicht­en soll­ten erleb­bar wer­den und mit einem Sta­tion­sweg ver­bun­den wer­den. Ein Beitrag von Friedrich Berg­er Pro­jek­tidee Kirchen sind beson­dere Orte. Mit ihnen verbinden sich viele Geschicht­en, viele per­sön­liche Erleb­nisse. Solche Geschicht­en soll­ten erleb­bar wer­den und mit einem Sta­tion­sweg ver­bun­den wer­den. Zwis­chen … Weit­er­lesen …